FrauenBilder – Zeitzeuginnen, Musik und Lesung zum Weltfrauentag

FrauenBilder – Zeitzeuginnen, Musik und Lesung zum Weltfrauentag

Per Live-Stream aus dem Hinterhalt am 7.3.2021, Beginn 17 Uhr

Am Vorabend des Internationalen Frauentags wird der Erinnerungsort BADEHAUS gemeinsam mit dem Kulturverein Isar-Loisach eine Livestream-Veranstaltung in der Kulturbühne Hinterhalt präsentieren (Sonntag, 7. März um 17 Uhr), bei der die Geschichte der Frauen und Mädchen im jüdischen DP-Lager Föhrenwald im Mittelpunkt steht. Sie können dabei ganz besondere Lebenswege kennenlernen!

Autorinnen unseres Buchprojekts „LebensBilder“ werden einen Einblick in die von ihnen erarbeiteten Frauenbiografien geben, Zeitzeuginnen werden von der weiblichen Seite des Lagerlebens berichten. Musikalisch wird der Abend von der Münchner Künstlerin Susanne Weinhöppel begleitet. Die Kabarettistin und Harfenistin wird eigene und jiddische Lieder zum Lachen und Weinen singen.

Wie bei allen Hinterhalt-Livestreams geht der virtuelle Hut herum. Alle Beteiligten (Ton, Kamera, Technik und Künstler) freuen sich über ein kräftiges Klappern der elektronischen Münzen!

Das funktioniert ganz einfach per PayPal

www.paypal.me/kilev

oder ‚old school‘ per Überweisung – dabei bitte mit dem Stichwort „Livestream + Datum“ auf das Vereinskonto des KIL unter der IBAN DE49 7016 9543 0002 7374 77.

Andrea Weber

Verwandte Beiträge