Live aus dem Hinterhalt: Imbrothersation – am Freitag, 31.7., Beginn 20 Uhr

Live aus dem Hinterhalt: Imbrothersation – am Freitag, 31.7., Beginn 20 Uhr

Es ist keine Band!Es ist keine Stilistik!Es ist kein Mutationsfehler!Kurz: es ist nicht das, wonach es aussieht.Imbrothersation ist ein ansteckender Geisteszustand zwischen melodischem Wahnwitz und rhythmischer Ekstase, ist Jazz, Klassik, Tango, ist Improvisation und Publikumsoper. Ja, es ist eine magisch-telepathische Haltung, eine unauflöslich parasitäre Symbiose zwischen kalter akademischer Intellektualität und beseeltem hausmeisterlichem Pragmatismus. Die Brüder Gregor und Raphael Mayrhofer lieben die Ungewissheit der Improvisation. Den Reiz des Augenblicks, in dem man nicht genau weiß, was als nächstes entsteht, wie der Andere reagiert.

Hier geht’s zum Live-Stream: https://www.youtube.com/watch?v=DYLCn6dz2WI

Zuschauer vor Ort sind wieder erlaubt!Eine sehr begrenzte Anzahl von Gästen dürfen wir an diesem Abend live vor Ort begrüßen. Wer kommen möchte, bitte sich über info@hinterhalt.de anmelden; ohne Anmeldung wird es schwierig. Eintritt mit Maske und gegen Spende in ticketüblicher Höhe. Keine Pause aus aktuellen Gründen, Bar und Brotzeitküche geöffnet. Bitte nicht später als 19h40 kommen!Auch für dieses Live-Stream-Konzerte wird um „Eintritt“ gebeten.

Alle Beteiligten freuen sich über eine „Eintritts“-Spende. Entweder per Paypal www.paypal.me/kilev oder auf das Konto des KIL Kulturvereins Isar-Loisach IBAN DE49 7016 9543 0002 7374 77 mit Stichwort „Konzert und Datum“. Der Reinerlös geht an die Musiker und den Technikaufwand.Bezahle das Ticket einfach per PayPalFür die Live-Stream-Konzerte wird um „Eintritt“ gebeten. Alle Beteiligten freuen sich über eine „Eintritts“-Spende. Entweder per PayPal www.paypal.me/kilev oder auf das Konto des Kulturvereins Isar-Loisach (KIL), IBAN DE49 7016 9543 0002 7374 77, mit Stichwort „Konzert und Datum“. Der Reinerlös geht an die Musiker und den Technikaufwand.

Andrea Weber

Verwandte Beiträge