Vorstandsmitglied näht originelle Mundmützen

Vorstandsmitglied näht originelle Mundmützen

Die gelernte Innenarchitektin Fritzie Krüger und Mitglied im Vorstand des KIL macht unter dem Label „aufgemöbelt“ aus alt neues. Seit der Corona-Krise engagiert sich Fritzie Krüger und näht Mundmasken aus originellen Stoffen mit bunten lustigen Motiven. Für Kinder und Erwachsene.

Individuelle Mundmützen oder Behelfsmasken. Upcycled, aus Stoffresten, kochfester Bettwäsche mit neuen Gummilitzen. Für jeden ist etwas dabei!

Wer größere Mengen braucht, für Firmen, Mannschaften, Vereine,etc., Anfragen unter https://www.aufgemoebelt.info/shop

Andrea Weber

Verwandte Beiträge